Drucken / PDF

CyrAcademisator ist ein Transliterationswerkzeug für russische Texte.

Insbesondere für akademischen Gebrauch an Universität und in Forschung ausgelegt, ermöglicht CyrAcademisator eine schnelle Konvertierung russischer Texte in die gängigsten wissenschaftlichen Transliterationen. Eine Rückübertragung ins Kyrillische ist ebenso möglich wie die Konversion von einer Transliteration in eine andere. Altkirchenslavische und altrussische Buchstaben werden berücksichtigt und können mit einer virtuellen Tastatur eingegeben werden. Da nicht alle Transliterationsarten für sämtliche, insbesondere ältere, Buchstaben vollständig standardisiert sind, bereitet ein Konversionsbericht individuell Informationen zu möglichen Fehlkonversionen und deren Ursachen auf.

Link zu CyrAcademisator

CyrAcademisator - Dokumentation

Eigenschaften von CyrAcademisator

Transliteration russisch-kyrillischer Texte von und nach

  • ISO/R 9
  • ISO 9 / GOST 7.79A
  • GOST 7.79B
  • wissenschaftliche Transliteration
  • ALA-LC diakritisch
  • BGN / PCGN mit Trennpunkten
  • British Standard
  • Translit

Transliteration russisch-kyrillischer Texte nach

  • ALA-LC nicht diakritisch
  • BGN / PCGN ohne Trennpunkten
  • Duden (Deutsch)
  • Dansk Sprognævn (Dänisch)

Weitere Eigenschaften von CyrAcademisator

  • Versucht die automatische Erkennung der Eingabe
  • Erkennung altkirchenslavischer / altrussischer Buchstaben
  • Virtuelle russische Tastatur mit altkirchenslavischen / altrussischen Buchstaben (Javascript)
  • Konversion zwischen den verschiedenen Transliterationen
  • Erweiterte Einstellungen: individuelle Voreinstellungen für Ein- und Ausgabe, u.a.
    • Transliteration entweder ins Russisch-Kyrillische oder Altkirchenslavische
    • Varianten von Transliterationsregeln können ausgewählt werden

Technisches

Die Transliteration als Kernfuntion von CyrAcademisator wird komplett durch PHP realisiert. Sie funktioniert auch, wenn JavaScript deaktiviert ist. Einzig die Nebenfuntion virtuelle Tastatur erfordert Java Script. CyrAcademisator verwendet der besseren Bedienbarkeit halber Cookies. Für die Grundfunktion sind diese nicht unbedingt nötig. Für erweiterte Einstellungen müssen Cookies jedoch aktiviert sein. Fragen & Feedback

 

Copyright © 2006-2018 Martin Podolak. Alle Rechte vorbehalten.
Nach oben